Beziehungskonflikte

Streß im Familiensystem? Ärger mit dem Chef?

Der Mensch existiert in vielfältigen Beziehungen:

  • zu sich selbst
  • zu anderen Menschen/Lebewesen …
  • zur materiellen Welt (z.B. Körper, Geld, Kleidung, Beruf …)
  • zur spirituellen Welt (eigene Seele, Verstorbene, „Gott“ …)

Auf jeder Ebene kann es Konflikte gegeben haben, die sich oft noch über viele Jahre auf das individuelle Denken, Fühlen oder Verhalten auswirken und auf Situationen ausweiten, die mit dem ursprünglichen Ereignis nichts zu tun haben. Die aktuelle Situation, der konkrete Mensch (Partner, Kinder, Kollegen …) dient unbewußt häufig als Projektionsfläche dieser ungelösten Konflikte. Eine Bewußtmachung der ursprünglichen Situation ermöglicht eine neutralere Begegnung und größere Präsenz.